3D mit dem iPad: Darstellung ohne Brille

Wie man ein 3D-Video mit 2 iPhone 4S aufnimmt, erklärten Denis und Gerd am letzten Freitag. Neben dem nächsten Thema “Videoschnitt” blicke ich bis ans Ende der Themenkette: Der “Darstellung” von 3D-Inhalten auf dem iPhone und iPad.

Weg 1: Mit einer Folie auf dem iPhone 3D-Darstellung

Die japanische Seite Gigazine.net stellte eine Folie vor, mit den 3D-Effekt erzielen soll.

“The film utilizes parallax barrier technology, much like the Nintendo 3DS, to create the illusion of 3D. Even if you have no 3D content on your iPhone, Nippon System Project has a free app available that will allow you to utilize your phone’s camera to take and create 3D pictures of your own. There are also apps for converting images and video to 3D. The film is available for the iPhone 4/4S and iPod touch for ¥3,990 (US$50.58).”

Siehe dazu This Magic Film Can Turn Your iPhone into a 3DS (Well, Sorta) bei kotaku.com. Die Folie gibt es ganz frisch auch bei Arktis.de für 39,90 Euro.

Weg 2: Der unbekannte “Brillenweg” aka KQM

Rot-Grün-, Shutter- und Polfilter-Brillen kennen wir, doch diese Technik stellte mit Wolfram vor:

“Die Abkürzung KMQ steht für die Nachname-Initialen der 3 Physiker, die in den 1980er Jahren die Hauptkomponente des Systems erfunden haben: Eine in optischer Qualität aus PMMA hergestellte Prismenbrille. Sie wird auch “Stereo Sichtgerät 1b” (SSG1b) genannt. Die Prismen verändern die Sicht des Betrachters: Das rechte Auge schaut leicht nach oben, das linke leicht nach unten.”

Quelle: http://www.pixelpartner.de/openKMQde

Weg 3: Ohne Brille

Wer mag, kann die kostenlose App herunterladen und sich selbst einen Eindruck von dem 3D-Effekt machen. Schade das bisher keine Spiele mit dieser Technologie auf dem Markt sind. Für die portable Nintendo-Konsole gibt es ja schon einige Spiele. Fehlanzeige für iPad und iPhone, nach über einem Jahr mit dieser Demo? Patentstreitereien? Oder fanden sich keine sinnvollen Anwendungen für die Technik?

[app 434844658]
.

Weg 4: Die Zukunft

Bei Netbook-News fand ich gestern dieses Video, das ein wenig den Blick in die Zukunft zeigt…

Veröffentlicht von

kreativekk.de

Im Einsatz: New iPad und iPhone 4S. Schwerpunkt: iPhone-Videofilmen und iPad-eBook-Lesen. Wer mag, folgt via Twitter, Google+, Youtube, oder RSS-Feed.

Hinterlasse eine Antwort


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>