Philipp Rösler kennt sich mit HangOut on Air aus?

Heute fand das erste virtuelle Bloggercamp statt, für dessen Vorbereitung durch einen netten Zufall Wirtschaftsminister Philipp Rösler ein nettes Statement zur rechtlichen Situation/Zukunft von “HangOut on Air” gab – in einem HoA (HangOut on Air).

Minister Philip Rösler bei Daniel Fiene auf der Bertelsmann-Party
im HangOut on Air
Die Frage stellte Hannes Schleeh.

 “Ok. Da mache ich jetzt mal ein Angebot. Der Kollege neben mir ist Zeuge (gemeint ist Daniel Fiene, gs). Einer muss es zusammenschreiben. Dem Kollegen hier geben (gemeint ist wieder Daniel Fiene, gs) und dann zu mir kommen….Es ist ja eine medienrechtliche Frage, ab wann man ein Sender ist….Die bisherigen Regelungen sind aufgebaut als es früher noch Rundfunk gab, UKW und ähnliche Dinge. Man hat mit den Möglichkeiten gar nicht rechnen können, weil es sie damals gar nicht gab. Nun muss man es anpassen. Und was man wie anpasst, da bin ich locker und offen”, sagte (…) der Bundeswirtschaftsminister im Gespräch mit Hannes Schleeh. (Quelle)

Vorgeschichte

Als ich vor einigen Monaten mein erstes HangOut – mit einem Mitarbeiter von Daimler zum Thema Zukunft der Smartphones im Auto – aufzeichnete, gab es noch dabei keine “on Air”-Funktion.

Zwei Monate später wurde dann die Funktion auch in Deutschland freigeschaltet und ich fasste als einer der ersten Blogger einige Tipps und Tricks in zwei Blog-Beiträgen zusammen:

In zwei weiteren Beiträgen beschrieb ich die rechtliche Lage (Genehmigungspflicht) und meine Kommunikation mit der Landesmedienanstalt NRW:

Aufgrund dieser Beiträge erhielt ich eine Anfrage zur Teilnahme an der Session. Ich brachte als fachliche Unterstützung noch RA Thomas Schwenke ins Spiel, mit dem ich sonst eine eigenes HoA zum Thema gestartet hätte.

Das virtuelle Bloggercamp

Aufgrund der Blog-Beitäge von Gunnar Sohn befürchtete ich vorab eine reine medienpolitische Debatte, war dann aber angenehm überrascht, das wir nur in den letzten 8 Minuten dieses Thema aufgegriffen haben.

Bei einer “Gesamt-Sendezeit” von dreißig Minuten blieben vorher noch einige Minuten für den aktuellen Stand und den Ausblick zum Thema HoA. Mir hatte im Vorfeld dieses Google-Video von Sarah Hill, das einen ganzen Schritt weiter geht als die RundShow vor einiger Zeit. Die Sprecherin ist zeitgleich mit der Regie und dem HangOut verbunden.

Ein weiteres Highlight zum Thema HangOut ist dieses “Unterwasser-HoA”:

Eine einfache Idee, aber SMART:

Kennt sich nun der Minister mit HoA aus? 

Hannes Schleeh erwähnte diesen Sachverhalt nach dem offiziellen Stream-Ende. Er habe sich einige Szenen aus der ganzen HoA-Session von Daniel Fiene angeschaut und hatte den Eindruck, das Minister Rösler sich mit der Bedienung von HoA auskennen müsste, da er, um ein Foto vom Screen machen zu können, in den Bildablauf von Daniel Fienes HoA eingegriffen hat und somit ein gewisses KnowHow bewiesen hat.

Ob er nun dieses Wissen erst kurz davor durch Herrn Fiene erhalten hat oder gar vorher an einigen FPD-internen-HangOuts teilgenommen hat, vermag am Ende nur der Minister zu sagen. Oder Daniel Fiene.

Nachtrag: Doch weniger HoA-Kompetenz beim Minister

Ausblick

Mir gaben diese 30 Minuten den Ansporn ein oder zwei eigene HoA-Sessions zu planen mit dem Thema “HowTo HangOut on Air” und weiteren Einblicken in dieses Thema. Interesse?

Veröffentlicht von

kreativekk.de

Im Einsatz: New iPad und iPhone 4S. Schwerpunkt: iPhone-Videofilmen und iPad-eBook-Lesen. Wer mag, folgt via Twitter, Google+, Youtube, oder RSS-Feed.

7 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Prima Sache und coole Aktion. Ich habe zwar nur Teile vom virtuellen Blogger-Camp gesehen, aber es hat mir gefallen wie ihr Euch ins Zeug gelegt habt :-) Vielen Dank und ich hoffe, Ihr reicht dann tatsächlich ein Papier über Fiene beim Rössler ein und klärt das. Sauber :-) Weiter machen & wiederholen bitte.

  2. Pingback: Links anne Ruhr (01.10.2012) » Pottblog

  3. Pingback: #gt3512 FaceFotoGadgets » geektalk.ch

  4. Pingback: "Google Plus HangOut on Air" für Einsteiger und Neugierige - Learntank Webinar am 04.10.2012 - Onlinelupe.de

  5. Pingback: dosentelefon.eu - Hangout on Air-Formate: Ein grober Überblick

  6. Pingback: Hangout on Air-Formate: Ein grober Überblick - dosentelefon.eu