Der #YTtalk #1 findet am 26. Januar im Unperfekthaus statt

Diese Runde entstand im Rahmen des Wii U Rudel-Reviews, einfach aus dem Spaß/Gedanken heraus geboren weitere Videos drehen zu wollen – und dabei voneinander zu lernen und sich vor Ort zu vernetzen. Kein Google+-BarCamp - dabei nehme ich teil – und kein VideoCamp - Tickets gibt es am dem 1. Februar. Solche Veranstaltungen gibt es schon, jeweils mit einer nationalen Ausrichtung. Der #YTtalk ist im Kern für Leute aus dem Ruhrgebiet gedacht.

Bei dem Treffen/Talk soll es um alle möglichen Bereiche wie…

  • Wie kann man noch mehr Spaß mit seinen Videos haben?
  • Wie kann man bessere Videos machen?
  • Vielleicht auch… Wie kann man mehr Abrufe erreichen?
  • Vielleicht auch… Wie funktionieren HangOuts on Air?

…und weitere Themen “rund um Youtube” gehen. Via HangOut on Air (der Schnittmenge aus G+ und Youtube) greifen wir in beide Themenwelten hinein.

Wichtig: Wir werden Teile des Treffens für Youtube-
Videos aufzeichnen. Wer am Treffen teilnimmt,
erklärt sich BITTE damit Einverstanden ggf. gefilmt zu werden. 

Ein paar goldene Regeln für die Runde (BarCamp-Style):

  1. Sprich über den #YTtalk
  2. Blogge über den #YTtalk
  3. Nutze Twitter und Google+ zur Kommunikation -> Hashtag #YTtalk
  4. Stelle dich mit drei Stichworten zum Thema Video vor
  5. Und… Mach Fotos vom Treffen, den Leuten, den neuen Dingen die Du kennenlernst und poste diese in die Timeline des Google+-Events. So kann auch ein Teilnehmer “vom anderen Tischende” – oder Interessierte, nicht vor Ort – von den Neuigkeiten erfahren.

Links zum Thema

Veröffentlicht von

kreativekk.de

Im Einsatz: New iPad und iPhone 4S. Schwerpunkt: iPhone-Videofilmen und iPad-eBook-Lesen. Wer mag, folgt via Twitter, Google+, Youtube, oder RSS-Feed.