Hangouts on Air – Meine Manöverkritik zum #iOSt 18: YELP

Video: iOS-Talk #18: YELP

Vor ein paar Tagen bat ich die HoA-Google+-Community um eine Manöverkritikzu unserem gestrigen Hangouts on Air „18. iOS-Talk: YELP me if you can“. (Meine Vanity-URL: padlive.yelp.de) Dazu möchte ich selbst eine Steilvorlage geben:

Vorbereitung & Promotion

Wir hatten uns zu dritt auf ein Thema geeinigt, eine App die meiner Meinung nach gerade bei den deutschen Apple-Usern noch zu wenig Beachtung gefunden hat. YELP. Mit Absicht hatten wir das Thema vorher nicht bekannt gegeben. Ebenfalls mit Absicht hatten wir kaum für den Live-Stream geworben. Somit waren wir mit max. 14 Zuschauern zum Live-Stream zufrieden.

Youtube

Bei Youtube habe ich 30 Minuten vor dem HoA den Kanal auf das Broadcaster-Design umgestellt. Das erleichtert – wenn man es den Usern erklären würde zu Beginn des HoA – die Kommunikation mit den Usern, die so kaum vorhanden war. Wir hatten einfach nicht / zu wenig auf diese Möglichkeit hingewiesen. (Hatte ich vorher geplant… aber dann “Schlicht und Einfach” vergessen…)

Ungenutzte Chat-Funktion neben dem Video

Hinweis: Während man bei einem
normalen Youtube-Video einen
Kommentar verfassen kann, der
eine erneute Antwort-Funktion
beinhaltet, kann man bei einem
HoA nur eine Timeline an
Kommentaren verfassen, keine
Replys auf Kommentare. 

Google+

Dort hatte ich ein Event angelegt, in das wir das Video eingebunden hatten (via “Erweiterte Felder”). Zwar hat kaum wer diese Seite während des Streams besucht – ausser Gunnar Sohn – aber nach dem Live-Stream gab es dort noch einige Zeilen.

Ablauf

Bei der Anmoderation hätte ich mehr auf den Start des Streams achten sollen: Vom Klick auf „On Air“ bis zum Live-Schalten vergehen ein paar Sekunden. Daher empfiehlt sich genau auf die Statusanzeige im Kopf des Hangouts-on-Air-Fensters zu achten. Wir haben in der internen Nachbesprechung schon einen Lösungsansatz gefunden:

Der Livestream sollte mit einer freigegeben Präsentation beginnen, eine Art „Coming soon“ und zunächst – Youtube-Like – eine Slide-Show mit Bildern zum Thema: „Heute Thema beim iOS-Talk…“. Erst nach diesen Slides umschalten auf das Kamerabild. Das erleichtert zwar nicht den späteren Einstieg, hilft aber beim späteren Anschauen, nimmt etwas den Abhäng-Hangout-Charakter – wirkt mehr „wie eine Show“.

Über meine sonstige Moderation möchte ich selbst keine Zeile verlieren…

Meine Folien zu YELP waren im Format 720p und hatten daher die passende Auflösung für das HoA-Fenster. Die Schriftgröße war mit 72 Pixel passend, doch das iOS-Talk-Logo hätte KLEINER? sein können.

Carsten aka @technikfaultier wollte die YELP-App via Video-Einspielung zeigen, doch ein Abspielen seines Videos, das ein Live-Commentary durch das Technikfaultier klappte nicht wie gewünscht, daher wichen wir auf die Variante „Browser-Freigabe“ aus. Die Darstellung des iPhone-Screens war auf diese Weise eher „zu KLEIN“. Seine Erklärungen hätten vielleicht etwas Kürzer sein können.

Denis aka @doohickeytweet hat dagegen eine Keynote mit den wichtigsten Bildern und Stichworten aufbereitet. Das machte auf mich bis zu seinem Ausstieg (Unterbrechung seiner HoA-Teilnahme) einen guten Eindruck.

Mein Folien zur Website waren naturgemäß nicht auf Carstens Folien abgestimmt. Ich hätte noch mehr nur die relevanten Details des Screenshots herausarbeiten können. Es wäre aber sicher gut gewesen an der Stelle genau eine solche Bewertungsfreigabe zu zeigen.

Abbruch des Live-Streams: Durch mein Ausstieg war der Live-Stream unterbrochen – die Fortsetzung der Talk-Runde durch Carsten und Denis war für die Zuschauer nicht zu sehen.

Hinweis: Der Livestream wird nur
beim Ausstieg des Host/Moderator/
Channel-Inhabers unterbrochen. 

Länge der Talk-Runde

Wir hatten 20 Minuten angesetzt und sind leider bei 30 Minuten gelandet. Ohne die Ausstiege und gestraffter Beiträge hätten wir auch die 20 Minuten schaffen können.

Nachbereitung

Zuerst: Ein Thumbnail-Bild hochladen, in den üblichen drei Thumbnails sind in der Regel keine brauchbaren Bilder zu finden! Dann… Neben dieser Manöver-Kritik plane ich noch ein ReCut des HoA auf 90 oder 120 Sekunden. Ausserdem werde ich die Video-Beschreibung nutzen um Sprungmarken zu setzen. Weitere Energie geht dann in die Überlegungen zu weiteren Blog-Beiträgen zu HoA etc. ;)

Was sind die Gedanken der Zuschauer & Blog-Leser zu dem Hangouts on Air?

Hinweis: Am Ende der Session erwähnten Carsten und Gerd den Youtube-Talk -> #YTtalk. Der findet am Samstag in Essen (Unperfekthaus) statt. (Details im Blog)

Veröffentlicht von

kreativekk.de

Im Einsatz: New iPad und iPhone 4S. Schwerpunkt: iPhone-Videofilmen und iPad-eBook-Lesen. Wer mag, folgt via Twitter, Google+, Youtube, oder RSS-Feed.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. So, nachträglich den HoA geschaut, zu dem ich gerne folgendes kurzes Feedback gebe: Als Check-in-Fan (Foursquare, Google Latitude, Qype, Yelp und bis zum Exitus von Gowalla, auch bei Gowalla aktiv), Trophy-Bitch (Mayorships, Dukedoms) und iPhone-User hat mir persönlich das Thema schon mal sehr gefallen.

    Ich fand der HoA war von allen drei Beteiligten sehr gut vorbereitet (Screenshots mit Infos). Dass es zu technischen Problemen kam (Drop-outs), ist ja leider kein Einzelfall, aber Euch nicht anzulasten. Die an Yelp geäußerte Kritik insbesondere von Carsten Hard was das Schreiben von Bewertungen angeht, kann ich nur unterschreiben – umständlicher geht´s eigentlich nicht.

    Was mir persönlich etwas gefehlt hat, war eine konkrete Einschätzung aller drei Beteiligten, welche Zukunft denn Yelp nun tatsächlich neben Services wie Foursquare zu geben ist – dies aber auf Basis von Fakten wie Userzahlen, Zukunft von Yelp und Qype (Datenmigration von Qype nach Yelp? Wie ist da die Planung?), sonstige Zahlen und Fakten etc.

    Auch wenn wir uns hier im iOS-Talk befunden haben, hätte ich auch den Hinweis gemacht, dass diese App ebenfalls für Android verfügbar ist (Tellerrand ;-), denn schließlich ging es ja ein Stück weit auch um die Zukunft der App – für die Zukunft einer App ist dieser Punkt sicherlich nicht ganz unwesentlich.

    Mein Gesamtfazit: Ein gelungenger HoA, der sehr gut vorbereitet wurde und den ich gerne gesehen habe. Die Teilnehmer haben sich überdies im HoA sprachlich sehr gut ausdrückt (verständlich, kurze, klare Sätze) – keine Selbstverständlichkeit, wenn ich an so manchen HoA denke. Macht weiter so :-)

Hinterlasse eine Antwort


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>